geniessen.saarbrücken » Gastrowelt » Aktuell » Ein Platz für jede Gelegenheit – Die Jungholzhütte bei Bebelsheim

Ein Platz für jede Gelegenheit – Die Jungholzhütte bei Bebelsheim

Auf dem Bebelsheimer Berg können Besucher seit 2003 dreimal in der Woche uriges Hüttenflair und im Sommer einen herrlichen Biergarten genießen. Peter Gaschott und seine Frau Katja bieten ihren Gästen leckere und deftige Hausmannskost, die soweit wie möglich auf Bio-Produkten aus dem Bliesgau basiert.

Die Jungholzhütte ist der ideale Rastplatz für zwei- und vierbeinige Gäste.

Die Jungholzhütte ist der ideale Rastplatz für zwei- und vierbeinige Gäste.
Foto: PR

Die in den 1970er Jahren errichtete Hütte wurde von Gaschott 2003 gekauft und am 19. Dezember 2003 festlich neu eröffnet. Dank einer behutsamen Renovierung sind Technik und die Infrastruktur seitdem auf dem neuesten Stand. "Das urige Flair blieb aber voll und ganz erhalten", so Peter Gaschott. Bis heute ist die Hütte ein Zwei-Mann-Familien-Betrieb geblieben, wo sich Chef und Chefin selber um das Wohl der Gäste kümmern. Das große Ziel der beiden: Wenn möglich Bio-Produkte aus dem heimischen Bliesgau zu verwenden und diese populär zu machen. Aus den hochwertigen Zutaten zaubern die Gaschotts rustikale Hütten-Gerichte sowie saarländische und pfälzische Spezialitäten.
 
Das ganze Jahr über finden auf dem Hüttengelände Feste und Feiern aller Art statt. Ob Wildwoche oder Bockbierfest, Winterwanderung oder Traktor-Treffen: An der Jungholzhütte ist immer was los. Das große Highlight im Kalender ist das Bärlauchfest im Frühjahr, das dieses Jahr bereits zum sechsten Mal stattfand und sich inzwischen zu einem der größten Feste der Umgebung entwickelt hat. Auf dem Gelände tummeln sich dabei zeitweise bis zu tausend Leute und genießen Livemusik und den großen Landmarkt.
 
Mit dem Auto, mit dem Motorrad, zu Fuß und mit dem Fahrrad: Die Hütte eignet sich perfekt als Rastplatz bei Ausflügen aller Art. Gern und häufig gesehene Gäste sind auch Wanderreiter, für deren Tiere sogar überdachte Anbindeplätze vorgesehen sind. Im Außenbereich der Hütte gibt es einen großen Biergarten mit mehreren hundert Plätzen und einen Grillplatz. Attraktionen für Kinder sind der benachbarte Grenzlandhof und natürlich der Wald direkt neben der Hütte. In der Hütte selbst ist Platz für 55 Personen. Durch den Kamin ist auch im Winter für gemütliche Hüttenatmosphäre gesorgt.
 
Öffnungszeiten: Mittwoch 14-21 Uhr, Samstag 14-19 Uhr, Sonn- und Feiertag 11-19 Uhr. Weitere Informationen unter www.jungholzhuette.de oder unter info@jungholzhuette.de.
Jungholzhütte auf Finerio.de